Videosprechstunde/ Tele-Physiotherapie

 

Der Weg zu mir ist zu weit? 

 

Dann ist die Videosprechstunde/ Tele-Physiotherapie für Dich ideal!

 

Wir treffen uns digital bei mir in der Praxis.

 

Du brauchst dafür nur ein passendes Endgerät, z.B. Smartphone, Laptop oder Tablet mit Kamera und Mikrofon

und

eine stabile Internetverbindung

Was können wir in der Videosprechstunde/ Tele-Physiotherapie machen?

 

  • Gespräch - wir können ausführlich deine Krankengeschichte, Probleme, Fragen und Anliegen besprechen

 

  • Beratung - zu den Themen Beckenboden, Rektusdiastase, Pessartherapie, Senkung, Sport nach der Schwangerschaft,... und noch vieles mehr - einfach anfragen

 

  • "Hands off"-Techniken - Techniken bei denen der Patient auf Anweisung des Therapeuten aktiv arbeitet und der Therapeut korrigiert, wie z.B.
    • Anleitung von Übungen bei Rektusdiastase
    • Übungen für den Beckenboden
    • Wochenbettgymnastik
    • Rückbildungsgymnastik
    • Alltags-Training 
    • Haltungsschulung
    • und vieles mehr

Ich arbeite mit dem System von RED medical: 

RED Connect, einem Dienst der RED Medical Systems GmbH. RED Connect ist DSGVO- konform und bietet eine komfortable und sichere Videoverbindung für das Therapeut-Patienten-Gespräch, bzw. die Tele-Physiotherapie - überall dort, wo es einen Internetzugang gibt.

Durch die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung aller Daten wird sichergestellt, dass das Gespräch/ die Therapie vertraulich bleibt und Dritten keine Patientendaten offenbart werden.

 

 

Wie funktioniert das?

 

  • Über das Kontaktformular einen Termin zu einer Videosprechstunde, bzw. Tele-Physiotherapie vereinbaren

 

  • Ich werde mich zeitnah mit einem Terminvorschlag melden (eventuelle Wünsche gerne schon im Kontaktformular angeben).

 

  • Ich schicke dann eine Email mit einem Link und einem Code.

 

  • Einmalig erforderlich ist eine Einwilligungserklärung zur Videosprechstunde und der Behandlungsvertrag. Bitte die unteren Formulare (pdf: Videobehandlung und Behandlungsvertrag) ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben, einscannen oder abfotografieren und per Email oder Post zuschicken. So, dass mir beides vor dem vereinbarten Termin vorliegt.

 

  • Zum vereinbarten Termin einfach nur den Link aufrufen (Code wird automatisch eingesetzt)

 

  • erlauben, dass Mikrofon und Kamera genutzt werden könne, und die Vidosprechstunde, bzw. Tele-Physiotherapie kann starten.

 

Da das System browser-basiert arbeitet funktioniert es auf PC, Mac, Tablet und Smartphone. Es ist keine zusätzliche App oder Software notwendig, nur eine funktionierende Internetverbindung und ein Endgerät mit Kamera und Mikrofon.

 

 

WICHTIG: Bitte vor der Sprechstunde sicherstellen, dass neben der Internetverbindung auch Kamera und Mikrofon funktionieren!

Bitte beachten:

 

Die Videosprechstunde kann für eine allgemeine Beratung oder Tele-Physiotherapie sehr gut genutzt werden.

 

Auch als Ergänzung einer heilpraktischen Behandlung mit Präsenzterminen in der Praxis ist sie eine tolle Sache.

Eine reine heilpraktische Behandlung als Fernbehandlung ist nicht erlaubt!

Einverständniserklärung für Videosprechstunde
Videobehandlung.pdf
PDF-Dokument [65.8 KB]
Behandlungsvertrag
Behandlungsvertrag HP.pdf
PDF-Dokument [144.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Privatpraxis Gloria Bonauer "von Frau zu Frau" Impressum Datenschutz AGB