TheraWand 

Ein spezieller Massagestab für verspannte Beckenbodenmuskulatur - V-Wand von TheraWand

Auch der Beckenboden kann "verspannt", bzw. hyperton sein.

 

Das bedeutet nicht, dass man zu viel Kraft hat. Leider. Man kann auch mit zu viel Spannung im Beckenboden zu wenig Kraft haben.

 

Mögliche Symptome können Inkontinenz, überaktive Blase, ständige Blasenentzündungen, Schmerzen im Becken, Schmerzen während der Periode, Schmerzen beim Sex und noch vieles mehr sein.

 

Ob Du einen verspannten Beckenboden hast, erfährst Du bei einem Beckenboden Check Up oder vielleicht weißt Du es auch schon.

 

Eine Beckenbodenmassage und/ oder Triggerpunkt-Behandlung kann sehr gut bei zu viel Spannung im Beckenboden helfen. Diese kann vom Therapeuten* oder auch von Dir selbst, z.B. mit einem Massagestab, z.B. von Therawand ausgeführt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Privatpraxis Gloria Bonauer "von Frau zu Frau" Impressum Datenschutz AGB