Termine nach Vereinbarung 

  • Montag bis Donnerstag
  • außerhalb der Schulferien

Physiotherapie bei Rektusdiastase/ Bauchwanddysfunktion

 

Eine Rektusdiastase ist primär der Spalt der durch das Auseinanderweichen der geraden Bauchmuskeln entsteht. Aber es geht um viel mehr als um diesen Spalt. 

Es geht um die Festigkeit der Sehnenplatte zwischen den geraden Bauchmuskeln, um Kraftübertragung, um Stabilität und das Zusammenspiel aller Bauchmuskeln.

 

 

Während einer Schwangerschaft ist es völlig normal ("physiologisch") und wichtig, dass die geraden Bauchmuskeln auseinanderweichen, um dem Baby Platz zu machen.

 

Nach der Schwangerschaft sollten sich die geraden Bauchmuskeln wieder annähern und die Sehnenplatte zwischen diesen Muskeln wieder stabil werden.

 

Das braucht aber Zeit und auch oft auch gezielte Unterstützung!

 

 

Die Diagnose "Rektusdiastase", bzw. Bauchwanddysfunktion, bedeutet, dass der

 

  • Abstand zwischen den geraden Bauchmuskeln (z.B. nach der Schwangerschaft) vergrößert bleibt, also breiter als 3 cm.
  • Zusätzlich ist die Sehnenplatte, die die geraden Bauchmuskeln normalerweise straff zusammenhält, zu schwach, zu weich und/ oder instabil und
  • das Zusammenspiel aller Muskeln um die Körpermitte zu stabilisieren funktioniert nicht.

 

 

Mögliche Anzeichen für eine Rektusdiastase sind:

  • vorgewölbter Unterbauch (man sieht noch schwanger aus)
  • Beckenbodenprobleme, wie z.B. Druck nach unten, Inkontinenz,..
  • Rückenschmerzen
  • Lücke im Bauch
  • ein "Hubbel" entsteht auf dem Bauch beim Aufsetzen
  • ...

 

Vor einer Behandlung steht immer eine ausführlichen Befundung, ein Rektusdiastasen Check-Up unter anderem mit:

  • Gespräch
  • Befund (Haltung, Atmung, ...)
  • Rektusdiastasentest
  • und ein bildgebender Ultraschall für Beckenboden und Bauchmuskulatur (Schallkopf auf der Bauchdecke)

 

Nur so können passende Therapiemaßnahmen ausgewält werden.

 

Für eine erfolgreiche Behandlung wichtig:

 

- ein ausführlicher Check-Up

- mehrere Termine beim Physio

- selbständiges Üben der gezeigten Übungen

- konsequentes Umsetzen der Alltagstipps

- Anpassen des Sportverhaltens 

- richtige Ernährung 

 

 
Mögliche Maßnahmen die in der Physiotherapie zum Einsatz kommen:
 
- theoretische Aufklärung über Anatomie und Zusammenhänge
- Haltungsschule 
- Alltagsverhalten optimieren
- gezielte Übungen, und zwar die richtigen Übungen! 
- manuelle Techniken, z.B. "Hellerscher Handgriff"
- Kinesiotape
- Hilfsmittelberatung (z.B. Kinesiotape)
- uvm.
 

Ein Rektusdiastase Check Up dauert 60 Minuten.

 

Beckenboden + Rektusdiastasen Check Up dauert 90 Minuten.

 

Termine können für 60, 90 oder 120 Minuten vereinbart werden, z.B. um den Check Up gleich mit der 1. Übungsstunde zu verbinden.

Zum Termin bitte eine FFP2-Maske und ein großes Handtuch oder Spannbetttuch mitbringen.

Bitte auch den Behandlungsvertrag ausdrucken, gut durchlesen, ausfüllen und zum Termin mitbringen.

Behandlungsvertrag HP.pdf
PDF-Dokument [136.3 KB]

 

Check Ups in Deiner Praxis/ Deinem Studio? Für Hebammen und Trainerinnen biete ich Sammeltermine an. 

So können auch Deine Mamas von einem Check Up profitieren.

 

Einfach eine Anfrage über das Kontaktformular schicken.

 

 

Viele interessante Infos findet man auch auf

 

www.rektusdiastase.info

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Privatpraxis Gloria Bonauer "von Frau zu Frau" Impressum Datenschutz AGB