Termine nach Vereinbarung

  • Mo  8 Uhr - 12 Uhr
  • Di   8 Uhr - 14 Uhr
  • Mi   8 Uhr - 12 Uhr
  • Do  8 Uhr - 14 Uhr

(außerhalb der Schulferien)

 

Preisliste

(aktualisiert am 01.11.2019)

 

Die Minuten geben die Zeit an, die für den Patienten reserviert wird.

 

Diese Zeit beinhaltet bei der Terminen in der Praxis somit auch eventuelles Aus- und Ankleiden, Nachruhe und/oder Organisatorisches.

 

Selbstzahler

 

 

mögliche EINZELTERMINE:

  • ausführliche körperliche Untersuchung
  • Physiotherapie bei Funktionsstörungen im Becken
  • Beckenboden - Check-up
  • Schwangerschaftsmassage
  • Behandlung Rektusdiastase
  • Narbenbehandlung
  • Rückbildungsgymnastik
  • Beratung (telefonisch oder in meiner Praxis)
  • uvm.

 

 

- 60 Minuten/ 60 €

 

- 90 Minuten/ 90 €

 

- 120 Minuten/ 120 €

 

(Kinesiotapes werden je nach Aufwand und Materialmenge zusätzlich berechnet!)

 

 

Selbstzahler (Einzelbehandlungen) zahlen bitte nach jeder Behandlung in bar.

 

Termine für telefonische Beratung sind im Voraus per Überweisung zu begleichen.

 

 

mögliche PRÄVENTIONSKURSE:

 

  • zur Rückbildung: Ein funktionelles Beckenboden- und Ganzkörpertraining
  • Beckenbodengymnastik - ein funktionelles Beckenboden- und Ganzkörpertraining
  • Beckenbodenschule®
    • ​8x 75 min - 100 €

 

  • Waglworkout - Walken nach der Schwangerschaft
  • Fit nach der Rückbildung - ein funktionelles Ganzkörpertraining
    • ​8x 60 min - 80 €

 

Präventionskurs: mit der Anmeldebestätigungs-Email wird die Kursgebühr fällig - bitte überweisen. 

Privatpatienten

 

erhalten für Einzelbehandlungen eine Rechnung (Physiotherapie- oder Heilpraktikerrechnung).

 

Die Rechnung ist per Überweisung und ohne Abzüge nach Erhalt zu begleichen - unabhängig von der Höhe der Erstattung durch die private Krankenversicherung.

 

Bei Anmeldung zu einem Präventionskurs bitte nach Erhalt der Anmeldebestätigungs-Email die Kursgebühr überweisen - unabhängig von der Höhe der Erstattung durch die private Krankenversicherung.

 

Gesetzliche Krankenkasse

 

Mitglieder einer gesetzlichen Krankenkasse erhalten für Einzelbehandlungen keine Erstattung.

 

Präventionskurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst - in welcher Höhe bestimmt jede Krankenkasse selbst. Bitte bei der eigenen Krankenkasse nachfragen.

Siehe auch "häufige Fragen zu Präventionskursen".

 

 

WICHTIG:

 

  • Die Honorarsätze werden anerkannt, unabhängig davon, ob eine Erstattungsstelle diese nicht oder nur teilweise erstattet.

 

  • Die Terminvereinbarung stellt eine vertragliche Leistung dar, in der ich mich bereiterkläre, die Behandlungszeit fest zu reservieren. In dieser Zeit kann ich  keinen anderen Patienten behandeln.

  • Ich bitte deshalb um Verständnis dafür, dass ich bei Nichterscheinen und/ oder nicht rechtzeitiger Absage (mindestens 24 Stunden vorher) die Behandlung in Rechnung stellen muss!
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Privatpraxis Gloria Bonauer